29. Dezember 2015
von Monika
Kommentare deaktiviert für Warum Hypnose wirkt

Warum Hypnose wirkt

Hypnose wirkt so effektiv, weil in der hypnotischen Trance das Unterbewusstsein angesprochen wird. Ausführlich habe ich darüber in meinem Bericht über Hypnose geschrieben.

Bei einem österreichischen Kollegen las ich vor einigen Tagen über die Macht des Unterbewusstseins eine sehr anschauliche Erklärung.
… und wie oft meinen wir, uns noch ein bisschen mehr anstrengen zu müssen, um zu …

Wenn es nun ganz anders sein könnte? Wenn wir den starken Teil in uns finden, und mit ihm gehen würden, anstatt eine andere Richtung einschlagen zu wollen?
Wenn wir uns selbst erkennen, unser Verhalten, unsere „Befindlichkeiten“ verstehen, dann kann sich unsere wahre Persönlichkeit entfalten.

1. Dezember 2015
von Monika
Kommentare deaktiviert für Lebenskrisen überwinden

Lebenskrisen überwinden

Ich habe einen interessanten Artikel zum Thema Lebensberatung / Lebenskrisen gefunden. In Zeit-online war das hier über Sinn und Nutzen psychologischer Beratung zu lesen. … und dass die rechtzeitige Beratung in Lebenskrisen durchaus das Burnout oder die ernsthafte psychische Erkrankung verhindern kann.

Aus meinem Praxis-Alltag kann ich das im Artikel Gesagte bestätigen. Ein Lebensberater hilft meist „nur“ dabei, Situationen oder Personen, um die es geht, aus einer anderen Perspektive zu sehen, Gefühle zu entwirren. Da ich hierbei im Einvernehmen mit meinen Klienten auch die hypnotische Trance nutze, kommen wir an sehr versteckte Zusammenhänge. Es geht immer auch darum, Beziehungen zu klären. Wenn dann im Inneren wieder Klarheit herrscht, kann man seinen Lebensweg mit guter Energie weiter gehen. Somit hat die Lebenskrise ihren Sinn erfüllt.

 

26. August 2015
von Monika
Kommentare deaktiviert für Was ist Dummheit?

Was ist Dummheit?

Carlo M. Cipolla schreibt in einem Aufsatz über „Die Prinzipien der menschlichen Dummheit“ (wikipedia) unter anderem:

Ein dummer Mensch ist jemand, der einer anderen Person oder einer Gruppe von Personen Schaden zufügt, ohne selber dabei Gewinn zu erzielen und dabei u.U. sogar zusätzlichen Verlust macht.

Und er stellt zusammenfassend fest, dass die Dummheit mehr Schaden anrichtet als Verbrechen.

Ich glaube jeder Mensch kann sehr viel dazu beitragen, dass die Dummheit auf der Welt weniger wird. Und es gilt auch hier: wir können nicht das Gegenüber ändern, wohl aber uns selbst.

29. Juli 2015
von Monika
Kommentare deaktiviert für Lebensreise – Lebensfreude

Lebensreise – Lebensfreude

Lebe das Leben wie eine Reise, aber sag‘ nie … ich bin angekommen.

Was macht dieser Ausspruch von Jim Morrison mit Ihnen? Lädt er Sie ein, den Blick auf Ihr Leben zu ändern? Geduldiger, großzügiger, vielleicht liebevoller oder auch neugieriger als bisher mit sich selbst umzugehen?

29. Mai 2015
von Monika
Kommentare deaktiviert für Frühlingsmärchen

Frühlingsmärchen

Ich habe ‚mal wieder einen schönen Beitrag gefunden. Es geht um den Frühling, speziell den Mai und seine besondere Bedeutung im Jahreslauf.
Dr.Wolf-Dieter Storl, der Ethnobotaniker im Gespräch mit Thomas Schmelzer von Mystica-TV. Vielleicht nehmen Sie sich die Zeit, statt des üblichen TV-Programms diese „Sendung“ anzuschauen. 1 Std. 11 Min. voller Geschichten und uraltem Wissen.

Diese Zeit kann, wenn man sich auf das Erzählen einlässt, ein sehr wertvolles Geschenk sein, um wieder ein Stückchen näher zu sich selbst zu finden. Und beim nächsten Spaziergang sehen Sie vielleicht das Gras mit ganz anderen Augen …
Dass der Kontakt zur und die Verbindung mit der Natur eine wunderbare Möglichkeit ist, dem Burnout vorzubeugen, brauche ich wohl kaum zu erwähnen.

22. Mai 2015
von Monika
Kommentare deaktiviert für Vom Leben und Wünschen

Vom Leben und Wünschen

In der gedruckten Zeitschrift der Frühjahrsausgabe von LEBEN(S)WERT  hat sich der Druckfehlerteufel eingeschlichen. – Oder: verflixte Technik!
Die schöne Geschichte vom richtigen Wunsch hat kein Ende …

Falls Sie also noch nicht online gelesen haben – dort ist sie vollständig – hier die komplette Kurzgeschichte:

Der richtige Wunsch
Einst fand ein Fischer in seinem Netz eine Flasche mit einem Bleiverschluss. Er öffnete die Flasche und vor ihm erschien ein mächtiger Geist, der alle seine Wünsche erfüllen konnte.
Der befreite Geist sagte zu dem Fischer: „ Du hast drei Wünsche, die ich dir erfüllen werde. Was ist dein erster Wunsch?“

Der Fischer dachte kurz nach, dann sagte er:
„ Ich möchte, dass du mir die Weisheit schenkst, um die richtige Wahl für die zwei anderen Wünsche zu treffen.“
„Es ist schon geschehen“ sagte der Geist. „Und was sind deine anderen Wünsche?“
Der Fischer wurde kurz still.
Dann sagte er: „Ich danke dir. Ich habe keine weiteren Wünsche mehr.“

15. Mai 2015
von Monika
Kommentare deaktiviert für Zeit für Veränderungen

Zeit für Veränderungen

Keine andere Jahreszeit eignet sich mehr dazu, Veränderungen in Angriff zu nehmen, wie der Frühling. Das Wachsen und Werden in der Natur inspiriert uns ganz unwillkürlich zum eigenen Wachstum. Ebenso – von innen heraus – wie wir es in der Natur beobachten können.

Darum: wenn Sie etwas für sich tun wollen, jetzt ist die richtige Zeit.
Passend dazu einen Ausspruch von Seneca:

Wer an den Spiegel tritt, um sich zu verändern, der hat sich schon verändert.

 

8. Mai 2015
von Monika
Kommentare deaktiviert für Lebensvision

Lebensvision

Auch in diesem Beitrag eines bekannten amerikanischen Psychologen und Psychotherapeuten geht es um den Lebenssinn. Es geht um Visionen, Erfolg, Glück und Lebensfreude.

Dazu fällt mir noch das Zitat von Albert Einstein ein:

“Everybody is a genius. But if you judge a fish by its ability to climb a tree, it will live its whole life believing that it is stupid.”

25. April 2015
von Monika
Kommentare deaktiviert für Gefühle und Lebensfreude

Gefühle und Lebensfreude

… sind unmittelbar miteinander verknüpft.

Beim ‚Blog-Aufräumen‘ habe ich gerade dieses Goody gefunden. Das möchte ich Euch nicht vorenthalten.

Stimmt zwar, dass die Aufnahme schon ein paar Jahre alt ist, aber ihre inhaltliche Aktualität hat sie nicht verloren.
Übrigens sind das die beiden Menschen, von denen ich in den letzten Jahren sehr viel gelernt habe
Hans-Peter Zimmermann und Peter Kleylein.
An dieser Stelle wieder einmal ein Danke an Euch beide.

„Freude im Leben bringt Freude am Leben.“

Hier also über Gefühle und Lebensfreude:

15. April 2015
von Monika
Kommentare deaktiviert für Lebenssinn – Sinnvoll leben

Lebenssinn – Sinnvoll leben

Die Frage nach dem Lebenssinn tendiert immer wieder unser Leben. So zu leben, dass ich Freude und Erfüllung empfinde, bewegt mich stets dazu, Veränderungen in dem einen oder anderen Lebensbereich vorzunehmen.

Eben diese Frage nach dem Sinn des Lebens und des Daseins haben sich die Menschen schon seit Jahrhunderten gestellt. Auch Goethe hat sich sein ganzes Leben lang mit eben diesem Lebenssinn befasst, ihn gesucht und in seinem „Faust“ eine Figur gegeben. »Dass ich erkenne, was die Welt / Im Innersten zusammenhält« – so überschreibt Dr. Faust sein Projekt.

Dass man bei diesem „schweren Stoff“ auch herzhaft lachen kann, zeigt dieses Video.

Monika Niebisch, Hypnose - Familienstellen - Beratung - Coaching, 06886 Lutherstadt Wittenberg