Sprachlos

… so hat mich vielleicht mancher empfunden, weil ich keine neuen Posts oder Newsletter verfasst habe.

Nein, sprachlos war und bin ich nicht. Vielleicht habe ich etwas Zeit gebraucht, um mir darüber klar zu werden, was ich denn weiterhin schreiben möchte. Und ich habe meine älteren Beiträge gelesen, überdacht. Stimmt denn wirklich das alles noch mit meinem heutigen Verständnis des Lebens, der Erkenntnisprozesse und der Bewusstwerdung überein?

Ja, es gilt. Auch wenn ich heute anders darauf schaue.
Auch ich bin nicht stehen geblieben. Die vielen Seminare, Supervisionen, Lebensaufstellungen, das Gelesene und natürlich die vielen, vielen Lebens-Beratungen erschließen mir ein immer tiefer gehendes Verständnis. Dafür bin ich sehr dankbar.
Meine Klientinnen und Klienten konnten davon profitieren.
Und sie können es weiterhin, denn was meine Beratungstätigkeit betrifft – werde ich mich so schnell nicht zur Ruhe setzen. (Auch wenn ich sonst für mein Leben einen moderateren Rhythmus gewählt habe.)

Erkenntnis und Bewusstwerdung setzen Selbst-erkenntnis voraus.
Das tägliche Leben bietet uns Selbsterfahrungskurse in Hülle und Fülle an.
Aber wie gehen wir damit um?

In diesem Blog gibt es mehr oder weniger „nur“ Gedankensplitter, Anregungen.
Auf monika-niebisch.de finden Sie Aufsätze, ausführliche Artikel zu den unterschiedlichsten Themen, die uns das Leben (scheinbar) manchmal so schwer machen.
Ich lade Sie ein, hier zu lesen, das für Sie Wichtige für sich zu nehmen.

Aber vielleicht haben Sie sich ja schon entschlossen, die offenen Fragen, die Sie beschäftigen in einer persönlichen Beratung bei mir anzusprechen. Dann rufen Sie mich kurz entschlossen an, Telefon 034929 – 659998 .
Oder senden Sie mir Ihre Anfrage per E-mail.

Denn es ist ein wunderbares Gefühl, wenn man aus dem Nebel auftaucht. Das kenne ich selbst und viele Klienten haben es mir bestätigt.
Ich wünsche Ihnen den Mut dazu!

Autor: Monika

Ausbildung in technischer Fachrichtung, langjährige Tätigkeit im Bereich Betriebswirtschaft; zuletzt Projektmanagement; verheiratet, 2 erwachsene Töchter; 3 Enkelkinder; Hypnose- und systemische Ausbildung 2006-2008 am Institut für Klinische Hypnose in Zug/Schweiz; Weiterbildungen u.a. am Institut für Systemische Hypnotherapie und am Nelles-Institut; Hypnose-Praxis seit Sept.2007; angewandte Verfahren und Methoden: u.a. Timeline-Arbeit, Systemaufstellungen im Einzelsetting; Arbeitsschwerpunkte: Einzel-Sitzungen; 3-tägiges hypno-systemisches Intensiv-Einzel-Coaching; themenspezifisches Hypnose-Coaching z.B. bei Phobien, Stressabbau; Paarberatung; Beratung und Coaching richten sich stets an einem Selbsterkenntnisprozess aus, der mit Bewusstwerdung einhergeht und somit zur Lösung von persönlichen Problemen (Paarbeziehung, Familie, Beruf) führt; http://www.monika-niebisch.de

Kommentare sind geschlossen.