Pause vom Alltag für ein gutes Leben

… ist ziemlich wichtig. Das wurde mir in den letzten Tagen wieder einmal bewusst.

Wir haben gerade Urlaub. Und auch wenn das Wetter nicht gerade optimal ist, es ist Pause vom Alltag. Ausschlafen, die Gedanken einfach so laufen lassen, die Natur erleben, die herrliche Aussicht – auch die Weitsicht, Gespräche mit meinem Mann …

Nach einer Woche spürte ich, dass ich nicht mehr irgend welche Ereignisse oder Wanderziele anstreben musste. Nun spüren wir einfach so in uns hinein, was heute gerade gut wäre. Und das tun wir dann.

Natürlich geht das im Alltag nicht. Da warten konkrete Aufgaben. Aber über den Sinn und Zweck so mancher Tätigkeit oder (selbst gestellten) Aufgabe bin ich mir hier wieder ein Stück klarer geworden.

Autor: Monika

Ausbildung in technischer Fachrichtung, langjährige Tätigkeit im Bereich Betriebswirtschaft; zuletzt Projektmanagement; verheiratet, 2 erwachsene Töchter; 3 Enkelkinder; Hypnose- und systemische Ausbildung seit 2006 am Institut für Klinische Hypnose in Zug/Schweiz; Hypnose-Praxis seit Sept.2007; angewandte Verfahren und Methoden: u.a. Timeline-Arbeit, Systemaufstellungen im Einzelsetting; Arbeitsschwerpunkte: Einzel-Sitzungen; 3-tägiges hypno-systemisches Intensiv-Einzel-Coaching; themenspezifisches Hypnose-Coaching z.B. bei Phobien, Stressabbau; lösungsorientiertes Arbeiten bei persönlichen Problemen (Paarbeziehung, Familie, Beruf); http://www.monika-niebisch.de

Kommentare sind deaktiviert.

Monika Niebisch, Hypnose - Familienstellen - Beratung - Coaching, 06886 Lutherstadt Wittenberg