Liebe, Geduld und das eigene Leben …

… sind die stärksten Antriebskräfte, wenn es darum geht, Kinder auf ihrem Wachstums- und Entwicklungsweg zu begleiten.

Heute hat unser ältestes Enkelkind Geburtstag. 11 Jahre ist es nun schon her, dass wir morgens den Anruf erhielten mit der freudigen Nachricht: unser Sohn ist geboren! Kind und Mama wohlauf! Es war ein wunderschöner Morgen!

Und wir waren jetzt Oma und Opa. Viele Erinnerungen kamen wieder an die Zeit, als unsere Kinder klein waren.
Und als besorgte Eltern möchte man der jungen Mama, dem jungen Papa mit Rat und Tat zur Seite stehen. Nur – stehen wir da immer zur Seite? Oder manchmal eher im Weg?

Haben wir als Eltern nicht unser Bestes gegeben, so lange es nötig und die Kinder klein waren? Was wir wirklich unseren erwachsenen Kindern geben können ist Vertrauen. Die Zuversicht, dass sie stark und klug genug sind, um ihr Leben samt der Herausforderungen zu meistern.

In den letzten 11 Jahren ist viel geschehen, auch in unserer Familie, auch in mir. Und ganz sicher hat mein Enkelsohn da einen großen Anteil.

Und ich staune oft über seine Stärke. Mit großer Konstantheit setzt er sich über die Hänseleien seiner Klassenkameraden hinweg und bleibt seinem Reitsport treu. Auch wenn es manchmal sehr schmerzhaft für ihn ist. Ist es nicht viele Male anstrengender ein Aussenseiter zu sein als mit der Meute zu rennen? Welch starker Charakter steckt in diesem Kind?

Ich habe diesen großen Jungen sehr lieb und bin sicher, dass er seinen Weg findet und gehen wird.
Alles Gute für Dich, lieber Cedric!

 

Autor: Monika

Ausbildung in technischer Fachrichtung, langjährige Tätigkeit im Bereich Betriebswirtschaft; zuletzt Projektmanagement; verheiratet, 2 erwachsene Töchter; 3 Enkelkinder; Hypnose- und systemische Ausbildung seit 2006 am Institut für Klinische Hypnose in Zug/Schweiz; Hypnose-Praxis seit Sept.2007; angewandte Verfahren und Methoden: u.a. Timeline-Arbeit, Systemaufstellungen im Einzelsetting; Arbeitsschwerpunkte: Einzel-Sitzungen; 3-tägiges hypno-systemisches Intensiv-Einzel-Coaching; themenspezifisches Hypnose-Coaching z.B. bei Phobien, Stressabbau; lösungsorientiertes Arbeiten bei persönlichen Problemen (Paarbeziehung, Familie, Beruf); http://www.monika-niebisch.de

Kommentare sind deaktiviert.

Monika Niebisch, Hypnose - Familienstellen - Beratung - Coaching, 06886 Lutherstadt Wittenberg