Atmen und leben

Wann haben Sie das letzte Mal bewusst geatmet? Jetzt, in dem Moment, wo ich es gesagt habe. Und davor? Atmen, etwas ganz Selbstverständliches. Menschen mit Erkrankungen des Atmungs-apparates nehmen das sicherlich etwas differenzierter wahr.

Aber gehen wir mal zum gesunden Menschen. Wie lange könnten Sie leben, ohne zu atmen?1-2 Minuten, die würden schon zur Ewigkeit werden. Trainierte bis zu 4 oder 5 Minuten.

Das Leben beginnt nach der Geburt mit dem ersten Atemzug. Und es endet mit dem letzten. Dazwischen liegen viele, viele unzählige Male meist unbewusstes Ein- und Ausatmen.
Einatmen- Kommen, Ausatmen – Gehen. Viele kleine Leben. Bewusst atmen = bewusst leben?
Machen Sie sich Ihr Leben bewusst! Seien Sie sich Ihres Lebens bewusst!

Atmen Sie mindestens einmal am Tag für 2-3 Minuten ganz bewusst.

Autor: Monika

Ausbildung in technischer Fachrichtung, langjährige Tätigkeit im Bereich Betriebswirtschaft; zuletzt Projektmanagement; verheiratet, 2 erwachsene Töchter; 3 Enkelkinder; Hypnose- und systemische Ausbildung seit 2006 am Institut für Klinische Hypnose in Zug/Schweiz; Hypnose-Praxis seit Sept.2007; angewandte Verfahren und Methoden: u.a. Timeline-Arbeit, Systemaufstellungen im Einzelsetting; Arbeitsschwerpunkte: Einzel-Sitzungen; 3-tägiges hypno-systemisches Intensiv-Einzel-Coaching; themenspezifisches Hypnose-Coaching z.B. bei Phobien, Stressabbau; lösungsorientiertes Arbeiten bei persönlichen Problemen (Paarbeziehung, Familie, Beruf); http://www.monika-niebisch.de

Kommentare sind deaktiviert.

Monika Niebisch, Hypnose - Familienstellen - Beratung - Coaching, 06886 Lutherstadt Wittenberg