Selbst-Erkenntnis

Ich möchte Sie heute wieder einmal ermutigen, sich mit Ihren Wurzeln zu beschäftigen. Das heißt nicht etwa: Zeichnen Sie Ihren Stammbaum. Das kann auch hilfreich sein. Aber viel wichtiger: Welche Gefühle kommen auf, wenn ich an Vater, Mutter, Opa’s und Oma’s denke.

Schauen Sie sich einmal alte Bilder an. Was geht in Ihnen vor? Dort liegen Ansätze für Lösungen von vielfältigen Problemen.

Autor: Monika

Ausbildung in technischer Fachrichtung, langjährige Tätigkeit im Bereich Betriebswirtschaft; zuletzt Projektmanagement; verheiratet, 2 erwachsene Töchter; 3 Enkelkinder; Hypnose- und systemische Ausbildung seit 2006 am Institut für Klinische Hypnose in Zug/Schweiz; Hypnose-Praxis seit Sept.2007; angewandte Verfahren und Methoden: u.a. Timeline-Arbeit, Systemaufstellungen im Einzelsetting; Arbeitsschwerpunkte: Einzel-Sitzungen; 3-tägiges hypno-systemisches Intensiv-Einzel-Coaching; themenspezifisches Hypnose-Coaching z.B. bei Phobien, Stressabbau; lösungsorientiertes Arbeiten bei persönlichen Problemen (Paarbeziehung, Familie, Beruf); http://www.monika-niebisch.de

Kommentare sind deaktiviert.

Monika Niebisch, Hypnose - Familienstellen - Beratung - Coaching, 06886 Lutherstadt Wittenberg