‚Vergessene‘ Familien-Mitglieder

Der Familienstammbaum ist zwar interessant und hilfreich bei der Arbeit, wenn es um’s Familienstellen bzw. um hypno-systemische Beratung geht. Aber manche Menschen, die sehr wichtig sind, wenn es um das Aufdecken von Problemen geht, sind dort nicht zu finden.

So finden wir bei der Rückführung in Trance immer wieder Ursachen für die unterschiedlichsten negativen Symptome in den ersten Schwangerschaftsmonaten. Oft kommt dann die verdutzte Aussage: Aber daran kann ich mich doch gar nicht erinnern. Stimmt. Aber der Körper hat die Erinnerungen gespeichert. Und so hat der Körper – oder besser die Seele –  z.Bsp. auch die Erinnerung an einen anfangs vorhandenen Zwilling gespeichert.

Wussten Sie, dass mehr als 30 % aller Schwangerschaften als Zwillings- oder Mehrlingsschwangerschaft angelegt ist? Oft wächst dann nach einigen Wochen nur ein Fötus weiter, der oder die anderen sterben ab, bilden sich zurück.

Und es ist fast nicht zu glauben, dass der überlebende Embryo sich das ‚merkt‘. Die Beratungen in der hypno-systemischen Praxis beweisen es. Auch hier ist die Lösung, das bisher nicht ‚gesehene‘ Familienmitglied zu würdigen und ihm in der Familie seinen Platz zu geben.

Möchten Sie mehr darüber wissen? Es gibt zu diesem Thema ein interessantes Buch von Evelyne Steinemann: Der verlorene Zwilling.

Autor: Monika

Ausbildung in technischer Fachrichtung, langjährige Tätigkeit im Bereich Betriebswirtschaft; zuletzt Projektmanagement; verheiratet, 2 erwachsene Töchter; 3 Enkelkinder; Hypnose- und systemische Ausbildung seit 2006 am Institut für Klinische Hypnose in Zug/Schweiz; Hypnose-Praxis seit Sept.2007; angewandte Verfahren und Methoden: u.a. Timeline-Arbeit, Systemaufstellungen im Einzelsetting; Arbeitsschwerpunkte: Einzel-Sitzungen; 3-tägiges hypno-systemisches Intensiv-Einzel-Coaching; themenspezifisches Hypnose-Coaching z.B. bei Phobien, Stressabbau; lösungsorientiertes Arbeiten bei persönlichen Problemen (Paarbeziehung, Familie, Beruf); http://www.monika-niebisch.de

Kommentare sind deaktiviert.

Monika Niebisch, Hypnose - Familienstellen - Beratung - Coaching, 06886 Lutherstadt Wittenberg