… und aus dem Baum gehen die Äste hervor

Auch heute geht es um das Familiensystem und um den Stammbaum.

Haben Sie sich mit Ihren Wurzeln beschäftigt? Dann schauen Sie einmal weiter. Aus dem Baum gehen die Äste hervor, später dann die Zweige.

Ist der Baum gesund und stark, wird er auch gesunde, starke Äste und Zweige hervorbringen. Natürlich kann es sein, dass die manchmal anders ‚geraten‘, als der Baum sich das vorgestellt hat. Und mancher Baum versucht an den Ästen herumzubiegen. Aber was entsteht daraus? Welcher Ast lebt besser und sieht lebendiger aus: einer, an dem ständig korrigiert wurde? … oder einer, der schnurgerade seinen Wachstumsweg gehen konnte.

Manchmal hat natürlich der Baum geholfen, dass der Ast gerade wachsen konnte, … indem er seinen Stand korrigierte. Das heißt, indem er auf gute Nahrung aus gesunden Wurzeln achtete.

(  –  Und morgen geht es um die Kinder.  )

Autor: Monika

Ausbildung in technischer Fachrichtung, langjährige Tätigkeit im Bereich Betriebswirtschaft; zuletzt Projektmanagement; verheiratet, 2 erwachsene Töchter; 3 Enkelkinder; Hypnose- und systemische Ausbildung seit 2006 am Institut für Klinische Hypnose in Zug/Schweiz; div. Weiterbildungen; Hypnose-Praxis seit Sept.2007; angewandte Verfahren und Methoden: u.a. Timeline-Arbeit, Systemaufstellungen im Einzelsetting; Arbeitsschwerpunkte: Einzel-Sitzungen; 3-tägiges hypno-systemisches Intensiv-Einzel-Coaching; themenspezifisches Hypnose-Coaching z.B. bei Phobien, Stressabbau; Beratung und Coaching richten sich stets an einem Selbsterkenntnisprozess aus, der mit Bewusstwerdung einhergeht und somit zur Lösung von persönlichen Problemen (Paarbeziehung, Familie, Beruf) führt; http://www.monika-niebisch.de

Kommentare sind deaktiviert.

Monika Niebisch, Hypnose - Familienstellen - Beratung - Coaching, 06886 Lutherstadt Wittenberg